X-Bricks kauft weitere Supermärkte

Luxemburg. X+Bricks, der Spezialist für Einzelhandelsimmobilien und Partner von SCP bei der Aufteilung der Real-Standorte, hat für 50 Mio. Euro weitere Supermarktstandorte von der TLG Immobilien AG erworben. Damit hat das Frankfurter Unternehmen mit Sitz in Luxemburg innerhalb von vier Monaten von der TLG schon drei Pakete gekauft.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

„Wir wollen weiter mit hohem Tempo wachsen“, sagt X+Bricks-CEO Sascha Wilhelm. Das aktuelle Paket umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 26 000 Quadratmetern, die Rewe Group ist mit rund 68 Prozent der Fläche der größte Mieter. Die Transaktion erhöht den Immobilienbestand des 2018 gegründeten Investors auf jetzt 232 Objekte