Wir stehen vor Saskia!

Jetzt kämpfen wir für eine große Kämpferin!
Saskia
ist die Gesamtbetriebsratsvorsitzende von H&M. Weil sie sich für eine Standort- und Beschäftigungssicherung einsetzt hat H&M eine Schmutzkampagne gegen sie gestartet.
Deshalb stehen wir alle vor Saskia. Wer sie angreift greift alle von Arbeitsplatzabbau bedrohten Kolleginnen und Kollegen an!
Dem widersetzen wir uns – und erklären uns mit Saskia solidarisch.
close