SCP schließt zehn weitere Real-Häuser

Real-Eigentümer SCP kündigt die Schließung von weiteren Häusern zur Mitte dieses Jahres an. Während die Kartellbehörden die von Edeka angemeldete Übernahme von 72 Märkten prüfen, bereinigt der Investor das Filialnetz um zehn weitere Standorte.

0 Kommentare

Verdi kritisiert Real-Zerschlagung: „Noch immer sind tausende Angestellte im Ungewissen und haben Zukunftsangst“

Das Drama um die Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real geht auch im neuen Jahr weiter. Während Kaufland nach der Genehmigung durch das Kartellamt bereits zum Februar beginnt, 13 der insgesamt 92 Real-Standorte und deren rund 12.000 Beschäftigte von SCP zu übernehmen und die Märkte umzubauen, ist die Zukunft von rund 100 Real-Standorten sowie der dort Beschäftigten noch immer ungeklärt.

0 Kommentare

BRatschlag 6-2020

Es liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns. Wer hätte zu Beginn des Jahres gedacht, dass sich im Jahr 2020 unser aller Leben so grundsätzlich verändern würde. Eine weltweite Pandemie mit…

Arbeitsschutz in Corona-Pandemie endlich verbessert

Eine verbindliche Arbeitsschutzregel, die die Situation der Beschäftigten während der Corona-Pandemie nachhaltig verbessert, hat heute die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) veröffentlicht. „Nach monatelanger Verzögerung durch die Arbeitgeberseite gibt es endlich mehr Sicherheit und Klarheit für die Beschäftigten“, sagte Anja Piel, DGB-Vorstandsmitglied, dazu am Dienstag in Berlin.

1 Kommentar

Kämpfen um den Erhalt von Galeria Karstadt, Kaufhof und Sports in Dortmund

Um den Galeria Karstadt, Kaufhof und Karstadt Sport in Dortmund zu kämpfen, heißt auch um viele Arbeitsplätze und den Erhalt der Innenstadt zu kämpfen. Es kann doch nicht sein, das schlechtes Management dafür sorgen kann, das Innenstädte nur noch so vor sich her dümpeln. Traditionshäuser wie Galeria Karstadt, Kaufhof und Karstadt Sport sind immer ein Kunden-Magnet für unsere Innenstadt gewesen. Ohne diese drei Häuser wird es wohl noch weniger Frequenz in der Innenstadt von Dortmund geben.

0 Kommentare