Neuerung bei Real und Kaufland: Das ändert sich für die Kunden beim Einkaufen

Nach dem Verkauf der Filialen von Real in Dortmund und anderen Städten gibt es nun eine weitere Änderung für die Kunden. Sie betrifft den Online-Shop.

  • Kunden von der Supermarktkette Real müssen sich demnächst auf eine Änderung einstellen.
  • Eine wichtige Abteilung von Real wird mit einem Discounter zusammengeschlossen.
  • Dadurch sollen auch Vorteile für die Kunden entstehen.

Die Metro-Gruppe, zu der auch Real gehört, muss einen erneuten Rückschlag hinnehmen. Denn neben den vielen Märkten wird es auch ein weiteres Segment bald in dieser Form nicht mehr geben. Auch für die Kunden hat diese Neuerung Auswirkungen beim Einkaufen.

Real: Nach Schließung wird Supermarkt digital durch Discounter ersetzt

Trotz des großen Sortimentes, das der Supermarkt anbietet, steht seit Februar fest, dass die Filialen von Real verkauft werden. Davon ist neben einigen anderen Städten in NRW auch Dortmund betroffen, wo etwa 400 Mitarbeiter beschäftigt sind. Viele der Betroffenen sollen ihren Job trotzdem behalten können. Wie viele das sind und wo sie arbeiten sollen, steht aber bislang noch nicht offiziell fest. Dafür gibt es nun Klarheit in einem anderen Bereich der Kette.

Weiterlesen >>>