Kollegin macht sich Luft!

Mitarbeiterin aus dem Lebensmitteleinzelhandel schreibt:

Ich habe mir mal Luft gemacht, wer möchte kann es mir gleich tun
Wahlkreisbuero.Bouffier@ltg.hessen.de
Sehr geehrter Herr
Volker Bouffier
,
heute Morgen wurde mir auf dem Weg zu meiner Arbeitsstelle, in einen Supermarkt,aus dem Radio die Beschlüsse des Bund/ Ländergipfels mitgeteilt, 01.04. Gründonnerstag Ruhetag für alle und 3.04. Ostersamstag für alle ausser LEH im engeren Sinn.
Gut und schön, da ich ja im LEH arbeite, war mein erster Gedanke, oh mein Gott, denkt den keiner nach, Donnerstag zu und Samstag auf, anders herum wäre fast logischer.
Die Logik ist mir als Mitarbeiter im LEH nicht klar gewesen, aber okay es wurde beschlossen, wir halten uns dran, doch seit ihrer PK nach der Sitzung des hessischen Corona Kabinetts heute Abend bin ich nur noch entsetzt, enttäuscht und ja, auch stinksauer wie mit UNS, im LEH umgegangen wird, ja Ostern ist sehr stressig im Handel, schon immer, aber nun auch noch denen, die seit einem Jahr unermüdlich ihre Arbeit unter Coronabedingungen und Hämsterkäufen verrichten zusagen, alle bleiben zuhause, nur IHR wieder nicht, ist ein weiterer Schlag ins Gesicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im LEH.
Was wurde sich bedankt Frau Merkel, selbst der HDE und wir wurden beklatscht, endlich wurden wir wahr genommen, doch nun, sollen wir wieder kuschen und bleiben auf der Strecke, wie übrigens noch mehr Systemrelevante Berufe.
Herr Bouffier, wir sind Menschen!
Menschen die sich nicht seit einem Jahr im Home Office verstecken können,
Menschen die froh sind in keinen Supermarkt gehen zu müssen, wenn es nicht notwendig ist.
Menschen, die sich täglich mit Kundinnen und Kunden streiten müssen, die ganze Familienausgflüge zu uns unternehmen.
MENSCHEN DIE RESPEKT VERDIENEN!
Gehen Sie und die hessische Regierung mit gutem Beispiel voran und erklären beide Tage, den 01.04. sowie den 03.04. zu Ruhetagen für den LEH.
Gönnen Sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwas Ruhe, ein durchatmen.
Herr Bouffier, des Weiteren setzen sie sich ebenfalls für vernünftige Tariferhöhungen im Einzel und Versandhandel ein, sowie für eine Erklärung zur Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge in diesem Bereich.
Es grüsst sie eine Mitarbeiterin aus dem LEH
close