Coronavirus in NRW: „Leichter“ Lockdown für ganz Deutschland geplant

Angesichts der ernsthaften Lage soll laut Medienberichten die Bundesregierung einen „Lockdown Light“ planen. Besonders der Gastronomie stehen wieder schwere Zeiten bevor.

Laut Informationen der “Bild”-Zeitung soll die Bundesregierung einen “Lockdown Light” planen. Dieser soll unter anderem beinhalten, dass zwar Kitas und Schulen wenn das Infektionsgeschehen nicht zu hoch wird, geöffnet bleiben sollen. Restaurants und Bars sollen aber bundesweit wieder schließen, Veranstaltungen für die erste Zeit verboten werden. Die Geschäfte sollen mit Einschränkungen zunächst offen bleiben.

close