Blog

Arbeitgeber blockieren neue SARS-CoV-2-Regel

Einige Arbeitgeberverbände blockieren die geplante Arbeitsschutzregel SARS-CoV-2. Sie soll helfen, Infektionsrisiken wirksam auch am Arbeitsplatz einzudämmen. Über sechs Monate nach Pandemieausbruch fehlen hierzulande klare Vorschriften zum Infektionsschutz am Arbeitsplatz.

Weiterlesen »

Hitze am Arbeitsplatz

Steigen die Temperaturen im Sommer dramatisch an, leiden viele Arbeitnehmer/innen unter der Hitze in den Betriebsräumen. Und ein automatisches Recht auf Hitzefrei gibt es nicht.

Weiterlesen »

“Zu Lasten der Kolleginnen und Kollegen”

Vertreter von Gewerkschaften und Kirchen haben den Vorstoß von FDP-Chef Christian Lindner kritisiert, der mit mehr verkaufsoffenen Sonntagen die Wirtschaft ankurbeln will. Das Einkommen vieler Menschen sei durch Kurzarbeit geschrumpft, sagte Verdi-Handelsexperte Orhan Akman dieser Zeitung. Kunden könnten “den Euro nur einmal ausgeben”.

Weiterlesen »

„Nicht ganz dicht!“

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi bürstete den Vorstoß ab. “Wer ohne Anlass sonntags die Läden öffnen will, kann nicht ganz dicht sein”, sagte Verdi-Bundesfachgruppenleiter Orhan Akman der Nachrichtenagentur AFP. “Wir werden uns zusammen mit unseren kirchlichen Bündnispartnern mit aller Kraft gegen verlängerte Ladenöffnungszeiten und Sonntagsöffnungen wehren.”

Weiterlesen »

Übergang der real-Märkte an Kaufland und Edeka: Bochumer LINKE fordert Beschäftigungssicherung und Tarifbindung

Während die real-Märkte in Langendreer und Wattenscheid an Edeka und Kaufland verkauft werden sollen, ist die Zukunft des Marktes im Hannibal Center weiterhin ungewiss. „Für die Beschäftigten ist die lang andauernde Unsicherheit unglaublich belastend“, sagt Amid Rabieh, Oberbürgermeisterkandidat der Bochumer LINKEN. „Die Beschäftigten brauchen Klarheit über ihre Zukunft. Wir erwarten von den neuen Eigentümern eine verbindliche Arbeitsplatzgarantie.“

Weiterlesen »

Edeka will Staßfurter Real-Markt übernehmen

Während die Real-Märkte in Bitterfeld-Wolfen und Weißenfels vor dem Aus stehen, deutet sich für die Staßfurter Filiale eine Zukunft unter anderem Namen an. Nach Medienberichten gehört der Standort Staßfurt zu den bundesweit rund 70 Filialen, die Edeka vorbehaltlich einer Genehmigung durch das Kartellamt übernehmen will.

Weiterlesen »