SCP schließt zehn weitere Real-Häuser

Real-Eigentümer SCP kündigt die Schließung von weiteren Häusern zur Mitte dieses Jahres an. Während die Kartellbehörden die von Edeka angemeldete Übernahme von 72 Märkten prüfen, bereinigt der Investor das Filialnetz um zehn weitere Standorte.

0 Kommentare
Coronavirus: Mitteilungspflicht der Arbeitnehmer
Bild von 🎄Merry Christmas 🎄 auf Pixabay

Coronavirus: Mitteilungspflicht der Arbeitnehmer

Arbeitgeber sind oft auch ohne, dass es eine Pandemie gibt, neugierig, was die Gesundheit und das außerdienstliche Verhalten ihrer Beschäftigten angeht. Sie müssen aber nicht alles wissen. Das gilt auch in Zeiten von Corona.

0 Kommentare

Corona-Krise: Arbeitszeit und Überstunden

Auch in Zeiten der Pandemie gilt grundsätzlich das, was im Arbeitsvertrag geregelt ist. In vielen Unternehmen ist man aber offensichtlich der Auffassung, dass Arbeitszeitkonten und Überstunden ein gutes Instrument sind, unternehmerische Risiken teilweise auf die Beschäftigten zu verlagern. In einigen Betrieben werden Überstunden angeordnet, in anderen wird ausgefallene Arbeitszeit auf Überstunden angerechnet.

0 Kommentare

Verdi kritisiert Real-Zerschlagung: „Noch immer sind tausende Angestellte im Ungewissen und haben Zukunftsangst“

Das Drama um die Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real geht auch im neuen Jahr weiter. Während Kaufland nach der Genehmigung durch das Kartellamt bereits zum Februar beginnt, 13 der insgesamt 92 Real-Standorte und deren rund 12.000 Beschäftigte von SCP zu übernehmen und die Märkte umzubauen, ist die Zukunft von rund 100 Real-Standorten sowie der dort Beschäftigten noch immer ungeklärt.

0 Kommentare

Online-Tool berechnet Corona-Gefahr

Wie hoch das Risiko ist, sich in einem geschlossenen Raum über winzige Schwebteilchen mit dem Coronavirus anzustecken, lässt sich jetzt mit einem Algorithmus ermitteln, für den das Max-Planck-Institut für Chemie…

0 Kommentare